—› Arzneimittel —› Komplexmittel-Übersicht
 
     
 
Glonoinum Pentarkan ®
 

bei Schwindelzuständen

Wirkstoffe: Glonoinum Trit. D5, Cocculus Trit. D3, Conium Trit. D3,
Nux vomica Trit. D3,
Arnica Trit. D2

Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten!

Glonoinum Pentarkan® eignet sich zur Behandlung von Schwindelzuständen unterschiedlicher Ursache und Ausprägung: Schwindel als Folge von Durchblutungs- störungen im Alter oder bei Kopfschmerzen. Auch Schwindelattacken im Rahmen einer Reisekrankheit können erfolgreich mit Glonoinum Pentarkan® behandelt werden. Die oft mit Schwindelanfällen einhergehenden Begleitsymptome wie Übelkeit und Erbrechen werden ebenfalls gelindert.

(PZN: 8534729)

Pentarkan-Gruppenabbildung
Preisangabe
 
     
   
  Pflichtangaben:  
 

Glonoinum Pentarkan®
Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten!
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich aus den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schwindelzustände verschiedener Ursache.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe
(Stand: Nov. 2011)

 
 
  zurück
 
Suchen Sie hier nach Einzelmitteln in unserer Datenbank!