—› Arzneimittel —› Komplexmittel-Übersicht
 
     
 
Calendumed ® Gel
 

bei leichten Verbrennungen der Haut

Wirkstoff: Calendula Urtinktur

Calendumed® Gel eignet sich gut zur Behandlung von leichteren Verbrennungen, wie sie bei einem Sonnenbrand oder beim Berühren von heißen Gegenständen auftreten. Der Wirkstoff Calendula (Ringelblume) lindert dabei Schmerzen, Rötungen und Spannungsgefühle. Vor dem Auftragen des Gels sollten die betroffenen Hautstellen unter fließendem Wasser gekühlt werden. Die kühlenden Eigen-schaften des Gels unterstützen das rasche Nachlassen von Brennen und Schmerzen.
Zudem lässt sich das Gel ganz leicht und schmerzfrei auftragen.

(PZN: 8491606)

Calendumed Gel
Preisangabe
 
     
  Calendumed® Gel gehört zur Reihe "DHU Komplexmittel". » weiterlesen  
   
  Pflichtangaben:  
 

Calendumed® Gel
Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete von Calendumed® Gel entsprechen dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehören: Verbrennungen der Haut.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe
(Stand: Febr. 2009)

 
     
 
   
 
 
  zurück
 
Suchen Sie hier nach Einzelmitteln in unserer Datenbank!