—› Arzneimittel —› Komplexmittel-Übersicht
 
     
 
Belladonna Pentarkan ® H
 

bei Mandelentzündungen

Wirkstoffe:
Belladonna Dil. D3, Apis mellifica Dil. D2, Phytolacca Dil. D4,
Mercurius cyanatus Dil. D8,
Ailanthus glandulosa Dil. D1

Belladonna Pentarkan®H eignet sich zur Behandlung von fieberhaften Entzündungen,  z. B. der Mandeln.
Durch seine spezielle Zusammensetzung wirkt es vor allem bei Entzündungszeichen wie Rötung, Schwellung, Schmerzen, Anschwellung der Mandeln und Lymphknoten, Halsschmerzen und Fieber.

(PZN: 2501054)

Pentarkan-Gruppenabbildung
Preisangabe
 
     
   
  Pflichtangaben:  
 

Belladonna Pentarkan® H
Enthält 56 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten!
Anwendungsgebiete: Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Fieberhafte Entzündungen z. B. der Mandeln.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

DHU Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe
(Stand: April 2007)

 
 
  zurück
 
Suchen Sie hier nach Einzelmitteln in unserer Datenbank!