logo dhu
 
Presse-Bilderservice

Karlsruhe, 8. - 9. Oktober 2005:

Die DHU feierte einen Kongress anlässlich des 250. Geburtstags von Samuel Hahnemann. Ort der Veranstaltung war das Kongresszentrum Karlsruhe.

Strahlend blauer Himmel, Stadtfest und verkaufsoffener Sonntag in Karlsruhe.
Dennoch besuchten weit mehr als 1.000 Besucher an diesem Wochenende den Homöopathie-Kongress der DHU.

Die Vorträge für Laien und Fachleute waren teilweise bis auf den letzten Platz besetzt - sogar stehend schrieben Homöopathie-Interessierte noch die wertvollen Tipps der Referenten fleißig mit.

Die Homöopathie-Ausstellung, die in die Welt der Homöopathie einführte und Einblicke in Leben und Wirken Hahnemanns gab, stieß ebenfalls auf großes Interesse der Kongressbesucher. Die Informationsmaterialien an den Ständen der Industrieausstellung mussten laufend aufgefüllt werden, da man mit einer derart großen Nachfrage nicht gerechnet hatte.

Das Fazit des Homöopathie-Kongresses, der anlässlich des 250. Geburtstages von Samuel Hahnemann gefeiert wurde: Homöopathie trifft den Nerv der Zeit.

Hier sehen Sie Bilder vom Kongress, die sich Pressevertreter im Rahmen ihrer Berichterstattung über die DHU-Veranstaltung downloaden können.

Als Bildquelle geben Sie bitte DHU, Karlsruhe an.

» Hier weiter zur Bildergalerie